Suchmaschinenoptimierung – SEO

Die Suchmaschinenoptimierung (auch SEO genannt) ist der Begriff für die Optimierung bzw. Verbesserung der Webseite um bei Google für bestimmte Suchbegriffe bessere Ergebnisse zu erzielen. Die Suchmaschinenoptimierung ist in 2 Bereichen aufgeteilt, es gibt einmal die sogenannte Onpage-Optimierung und die Offpage-Optimierung.

Die Suchmaschinenoptimierung für GoogleEs gibt zwar sehr viele Suchmaschinen wie z.B. Bing, Yahoo und viele mehr, über 80% der Internetnutzer verwenden jedoch Google als Suchmaschine und daher ist gerade die Optimierung für die Google-Suchmaschine der beste Weg um neue Kunden zu gewinnen.

 

Durch die Suchmaschinenoptimierung können Firmen viel Geld für Werbekosten sparen, da die Besucher durch die Suchmaschinen kostenlos auf die Webseite gelangen. Dafür sind die Kosten einer Suchmaschinenoptimierung bei einer professionellen Agentur nicht gerade gering, dabei kommt es auch sehr stark darauf an welche auf welche Keywords (Suchbegriffe) die Webseite optimiert werden soll.

Die Onpage-Optimierung

Die Onpage-Optimierung ist wie der Name bereits verrät die Optimierung Onpage/auf der Webseite. Dabei wird auf den richtigen Seitentitel geachtet, der passende Content zum Seitentitel, die Überschriftensetzung von H1, H2, H3 und H4. Die Linkstruktur auf der Webseite ist auch ein wichtiger Faktor für das Google-Ranking, dabei werden themenrelevante Beiträge meist auch in einem Beitrag verlinkt, ein übersichtliches Menü und die Optimierung der Bild-Alt Attribute. Für ein gutes Google Ranking sind sicherlich noch viele weitere Faktoren von großer Bedeutung, lesen Sie hier mehr Google Ranking Faktoren.

 

Die Offpage-Optimierung

Die Offpage-Optimierung ist die Optimierung die nicht auf Ihrer Webseite durchgeführt wird, sondern auf anderen themenrelevanten Webseiten. Die Offpage-Optimierung wird meist durch den Backlinkaufbau durchgeführt, ein Backlinkaufbau ist der Aufbau von Backlinks (Eingehende Links auf Ihre Webseite). Es wird vermutet, dass dieser Faktor einer der wichtigsten Faktoren bei der Suchmaschinenoptimierung ist, deshalb gibt es regelrecht tausende Agenturen die sich nur auf den Backlinkaufbau konzentrieren und meist für ihre Kunden Linkfarm betreiben. Das kann zur Folge haben, dass Ihre Webseite sogar von Google Abgestraft wird und garnicht mehr im Google-Index zu finden ist.

Wir wissen, dass ein großer Backlinkaufbau garnicht nötig ist um gute Ranking Positionen zu erreichen. Leider sind viele Agenturen der Meinung den Fokus auf den Backlinkaufbau zu setzen, das kann wohl auch nach hinten los gehen. Denn wenn einige Backlinks nach einiger Zeit wieder verschwinden kann es dazu führen, dass Ihre Webseite wieder sehr stark beim Google Ranking fällt. Und das ist nicht der Sinn und Zweck der Suchmaschinenoptimierung, denn man möchte wenn möglich auf Dauer die Positionen halten.

Was macht eine SEO Agentur?

In 2 Wochen auf Seite 1 von Google – Vorsicht bei solchen verlockenden Werbeslogans.

Es ist natürlich möglich innerhalb von wenigen Wochen mit einigen Keywords auf die erste Seite der Google-Suche zu gelangen, es kommt dabei aber auch an wie stark dieses Keyword bzw. wie hoch der Wettbewerb ist. Bei einem Keyword mit sehr starker Konkurrenz, kann es meist mehrere Monate dauern bis Ihre Webseite auf Seite 1 der Google-Suche erscheint.

Die SEO Agentur die Sie beauftragt haben fängt meist mit der Onpage Optimierung an, dabei werden die Bild-Attribute überprüft, die interne Verlinkung, die Keyword-Dichte, die Seitentitel und viele weitere Faktoren. Meist wird in den ersten 2-3 Tagen auch schon mit dem Backlinkaufbau begonnen, da ein normaler Backlinkaufbau auch Zeit benötigt und nicht zu viel durchgeführt werden sollte.

Wir konzentrieren uns meist nicht auf den Backlinkaufbau, da wir nach jahrelanger Erfahrung festgestellt haben, dass es viele weitere Faktoren gibt die wichtiger sind als der Backlinkaufbau. Wir verzichten jedoch nicht ganz auf einen Backlinkaufbau, aber wir legen unseren Fokus nicht darauf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>